News

Parker - Preisgekröntes Parkleit- und Bezahlsystem, das Autos, Parkflächen und Parkraumbewirtschafter vernetzt

Was in den USA bereits funktioniert, will Siemens nun zusammen mit dem kalifornischen Unternehmen Streetline nach Europa bringen: Eine komplette Vernetzung von Fahrzeugen, Parkraum und Parkraumbewirtschaftern. Sensoren auf Parkplätzen senden Echtzeit-Informationen an Receiver, die beispielsweise an Ampeln oder Straßenlaternen angebracht sind. Von dort aus werden die Informationen dann an Smartphones gesendet. Die Parker-App ist bereits zum dritten Mal überarbeitet worden. Sie wurde für Apple und Android-Systeme konfiguriert und ist in Deutschland kostenlos. Die App gewann 2011 den Wall Street Technology Award für Innovationen auf dem Transportsektor. Das Deutsche Luft- und Raumfahrt-Zentrum (DLR) will in Braunschweig mit Hilfe der Parker-App Daten zur Parkraumnutzung sammeln und auswerten.

Zum Download der App