News

Moovel - Virtueller Schulterschluss von Car2Go, öffentlichem Nahverkehr, Mitfahrgelegenheit.de und Taxi

Die neue Smart-Phone-App "moovel" der Daimler AG bündelt die Angebote unterschiedlichster Mobilitätsanbieter und zeigt den besten Weg von A nach B. Die App ist für das iPhone konfiguriert. Für alle anderen Smartphones kann moovel über die mobile Website genutzt werden. Wie funktioniert moovel? Die App durchsucht einfach verschiedene Mobilitätsportale und stellt aus den Ergebnissen alternative Routenvorschläge zusammen. Sie enthalten Auskünfte über Entfernung, Zeit, Fußweg und die möglichen Alternativen des öffentlichen Nahverkehrs, der Taxi-Zentralen, einer Mitfahrzentrale und dem Carsharing-Angebot von Car2go. Nur die Fahrrad-Alternative fehlt noch. Wer sich fürs Taxi entscheidet, kann es mit moovel gleich rufen. In naher Zukunft kann auch ein Ticket des öffentlichen Nahverkehrs zum Normalpreis gekauft werden, das dann als Quick Response-Code auf dem Handy erscheint. Außerdem soll demnächst die Taxi-App "myTaxi" in moovel integriert werden.

Zum Moovel-Portal